Mietwertgutachten - Ulm Ermittlung der konkreten ortsüblichen Vergleichsmiete

Mietwertgutachten
  • Ermittlung der marktüblichen Miete
  • Schnelle Bearbeitungszeit
  • Ermittlung durch Gutachter in Ihrer Nähe
Preis: 130,00 €/Stunde (inkl. MwSt.)

Mit einem Mietwertgutachten ermitteln wir die Höhe der konkreten ortsüblichen Vergleichsmiete  für eine Immobilie (Wohn- und Gewerberaum). Sowohl für den Vermieter als auch für den Mieter ist somit eine Grundlage vorhanden, über die Höhe der Miete zu verhandeln.

Erforderliche Information

Folgende Unterlagen und Informationen sollten dem Bausachverständigen für die Region Ulm unentgeltlich zur Verfügung gestellt werden:

  • Grundbuchauszug
  • Flurkarte bzw. den amtlichen Lageplan
  • Baulastenauskunft
  • Altlastenauskunft
  • Miet- und Pachtverträge
  • Aktueller Energieausweis
  • Anliegerbescheinigung/ Erschließungsbeitragsrechtliche Auskunft
  • Vorhandene Wertermittlungen
  • Bei Erbbaurechten den Erbaurechtsvertrag
  • Bei Rechten in Abt.II des Grundbuchs die zugehörige Eintragungsbewilligung
  • Bauzeichnungen/Grundrisse
  • Wohn-/ Nutzflächenberechnung
  • Aufstellung der in den letzten 15 Jahren durchgeführten Modernisierungen
  • Teilungserklärung bei Eigentumswohnungen
  • Fördermittelauskunft bei Wohnungsbindung

Downloads

Örtliche Nähe

Unsere Bausachverständige haben ihr Büro immer in Ortsnähe. Herr Dipl.-Ing. Architekt Andreas Alt kann Ihnen daher auch als Ortskundiger behilflich sein (z.B. Entwicklung der Immobilienmarktpreise in und um Ulm, behördliche Anlaufstellen etc.). Besonders wenn Sie sich in Ulm nicht auskennen, ist ein ortskundiger Fachmann ein großer Vorteil für Sie. Nehmen Sie daher unser Motto „Bausachverstand. Ganz nah“ wörtlich.

Außerhalb Ulm betreuen unsere Bausachverständige Sie auch gerne in den unmittelbar umliegenden Städten und Gemeinden wie z.B.: Dornstadt, Elchingen, Langenau, Holzheim, Senden, Erbach, Blaubeuren, Blaustein, Staig, Schelklingen, Allmendingen etc.


Regionale Kurzinfo für Ortsfremde:

Die Stadt Ulm ist bekannt für ihr gotisches Münster, dessen Kirchturm mit 161,53 Metern der höchste der Welt ist. Weiterhin bemerkenswert ist die lange bürgerliche Tradition Ulms mit der ältesten Verfassung einer deutschen Stadt und einem Stadttheater, dessen Anfänge bis ins Jahr 1641 zurückreichen. In der Vergangenheit war Ulm Ausgangspunkt der Auswanderung der Donauschwaben, die donauabwärts mit sogenannten Ulmer Schachteln in ihre neuen Heimatländer im Südosten Europas fuhren.

Ulm, erstmals urkundlich genannt am 22. Juli 854, war Königspfalz und Freie Reichsstadt, ab 1802 bayerisch, ist seit 1810 württembergisch. Seitdem ist Ulm getrennt von seinem ehemaligen Gebiet rechts der Donau, das bei Bayern blieb und auf dem sich die Stadt Neu-Ulm entwickelte.

Berühmte Persönlichkeiten der Stadt sind beispielsweise der in Ulm geborene Albert Einstein (1879–1955), die Widerstandskämpfer Hans (1918–1943) und Sophie Scholl (1921–1943), die ab 1932 in Ulm aufwuchsen, sowie die Schauspielerin Hildegard Knef (1925–2002), die in Ulm geboren wurde.

 

Stadtverwaltung:

Marktplatz 1

89073 Ulm

 

Amtsgericht:

Zeughausgasse 14

89073 Ulm

Mietwertgutachten
Kundenbewertung schreiben

Anfrageformular

Hinweis: Die Abgabe einer Anfrage ist für Sie unverbindlich und kostenlos!

Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Bearbeitung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelles & Ratgeber

Neueste Meldungen und Informationen.
Dez 12

Hauskauf Ulm - Ein visueller Ratgeber

Sie möchten ein Haus in Ulm oder Umgebung kaufen? Sie möchten einen schnellen Überblick haben, worauf Sie beim Hauskauf besonders achten müssen? Wir haben Ihnen eine Übersicht erstellt!

Weiterlesen
Top